Statusmitteilung

9 Monate Österreich |Mai

Autor: Sarah

9 von 10 Monaten „Gastfamilie sein“ sind vorbei. Mittlerweile merkt man deutlich, dass es dem Ende zugeht. Die Abreise wird immer greifbarer. Das macht sich vor allem in unserem Denken bemerkbar, zeigt sich jedoch auch im Alltag.

Read more
Werbeanzeigen
Kurzmitteilung

YFU-Abschlussseminar | Re-Entry

Autor: Nicole

Mein letztes Seminar war etwas halb unerwartet. Nicht viele Menschen waren anwesend, da sie Sportwoche oder eine vorher geplante Veranstaltung hatte. Aber das hat uns nicht zum Spaß abgehalten, und aus dem gleichen Grund die Menschen trafen weitere oder neue Freundschaften erstellen.

Read more
Kurzmitteilung

Die Sprachentwicklung

Autor: Sarah

Die Sprache im Austauschjahr zu erlernen/verbessern, spielt für Gastschüler meist eine große Rolle. Meistert man die Landessprache, so wird nicht nur die Kommunikation im Alltag, sondern auch der Beziehungsaufbau einfacher.

Ich habe bereits zwei Blogbeiträge zur Sprachentwicklung von Nicole geschrieben. Einer handelte über die ersten Deutschschritte im September & Oktober, der andere von den Sprachfortschritten im November & Dezember. Seitdem ist natürlich viel passiert.

Das Austauschjahr geht bereits dem Ende zu, weshalb es heute neben einem kleinen Rückblick, auch ein Fazit zu Nicoles Sprachentwicklung und dem Sprachenlernen aus der Sicht einer Gastfamilie, geben soll.

Read more
Kurzmitteilung

Klassische Musik in Österreich

Autor: Monika

Um Nicole auch etwas von unserer musikalischen Kultur zu Gehör zu bringen, haben wir, die Gastgroßeltern, ein Abonnement für Kammermusik und Konzerte im Schloss Esterhazy in Eisenstadt gekauft. Die fürstliche  Kammermusik hat im Empiresaal des Schlosses stattgefunden und war schon ein Ohrenschmaus, aber das Konzert der Haydn Philharmony im Haydnsaal mit der tollen Akkustik hat alles übertroffen. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert, das Ende Mai stattfindet.

Kurzmitteilung

Happy Birthday!

Autor: Sarah

In den Osterferien überschlugen sich die Geburtstage in unserem Hause wahrlich! Neben dem Osterfest hatten wir nämlich nicht nur Nicoles und meinen Geburtstag zu feiern, sondern auch den unseres Cousins. Und als wäre das nicht schon genug: Opa Helmut hatte ebenfalls Namenstag, und dieser wird ja bekanntlich bei uns auch noch extra zelebriert.

Um alle Festtage unter einen Hut zu bringen, entschieden wir uns für eine gemeinsame Feier am Ostermontag mit weiteren Verwandten. Aber auch individuell genoss jeder für sich seinen besonderen Tag.

Read more